Zaubertheater

Zaubertheater

"Ich werde getäuscht - also bin ich!"
Abendfüllendes Zaubertheater für Festivals, Kleinkunstbühnen, Kulturtage und Festwochen

Die großen Meister der Zauberkünste, allen voran Jean-Eugène Robert-Houdin in Paris und Johann Nepomuk Hofzinser in Wien, erschienen in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit ihren Darbietungen und magischen Abenden erst in Salons und Zimmertheatern, dann in Theaterhäusern, immer wieder auch an den Höfen europäischer Herrscherhäuser. Der als zauberkünstlerischer Solist auftretende Gentleman begleitete seine Zauberkünste mit dem geprochenen Wort, zog sein Publikum durch das was er sagte und durch das was er tat in das Zauberspiel hinein und ließ die Gäste so zu mitwirkenden und mitzaubernden Mitspielern werden. Eine feine Art der Unterhaltung für feine Leute.

Genauso gelingt es Stefan Alexander Rautenberg auch in der heutigen Zeit einen Theaterabend der Zauberkünste zusammen mit seinem Publikum entstehen zu lassen. Dabei führt Rautenberg den Gästekreis mehr und mehr in die Aura des Wunderbaren hinein bis es für alle im Saal, im Höhepunkt des erstaunlichen Zauberspiels, keine Geheimnisse mehr gibt und am Ende dennoch das gemeinsam erschaffene Erstaunen unerklärbar bleibt.

In sieben Akten spielt Rautenberg für sein Publikum die Kammermusik der Zauberkunst: Vom magischen Seil über die Farbe des Geldes in die Stadt der Liebe und tief in den Brunnen der Vergangenheit hinein, bis zu Quintus Horatius Flacus; von dort wieder aufsteigend über die Permanenz der Gedanken zum napoleonischen Taschenspieler, mündend in der einzigen Permanenz des Lebens, dem Kommen und Gehen der Dinge.

Im magischen Kammerspiel und Zaubertheater bewahrheitet sich der Satz des Franzosen Jean-Eugène Robert-Houdin, dem Begründer der modernen Zauberkunst: 

"Ein Zauberkünstler... ist ein Schauspieler, der die Rolle eines Magiers spielt." 

 

Bildergalerie Zaubertheater

Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg
Zaubertheater: Programmplakat
Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg
Zaubertheater: Rautenberg und das magische Seil

 

Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg
Zaubertheater: Die Verbindung der Mächte Feuer und Geld

 

Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg
Zaubertheater: Die Königin von Frankreich und D'Artagnan

 

Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg mit der Eintagsfliege
Zaubertheater: Das Kunststück "Die Eintagsfliege", ein Rautenberg-Exclusive

 

Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg mit der Troulewit
Zaubertheater: Das Kunststück "Das Papier", ein Rautenberg-Exclusive

 

Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg
Zaubertheater: Hofinzers Experiment "Das Wort", ein Rautenberg-Exclusive

 

Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg
Zaubertheater: Das Gedankenexperiment im Zaubertheater

 

Zaubertheater mit Zauberer, Zauberkünstler, Magier Stefan Alexander Rautenberg
Zaubertheater: Das Ideal des Lebens ist ein Spielen der schönsten Spiele: Das Kubusspiel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK